Kontakt | Impressum | English

GC Moscow German Centre
#
Über uns Büros + Services Aktuelles Links Kontakt
#
German Centre
German Centre Beijing


#

Aktuelle Veranstaltungen:
Treffen Sie uns!

28.03.2017:ASEAN Insights, IHK Region Stuttgart, Stuttgart

Die Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) ist mit einem durchschnittlichen jährlichen Wirtschaftswachstum von rund fünf Prozent einer der dynamischsten Wirtschaftsräume der Welt. Hier entsteht ein Verbrauchermarkt mit über 620 Millionen Menschen, der größer ist als in den USA oder der EU. Eine wachsende Mittelschicht und eine junge, dynamische Bevölkerung tragen zu den günstigen Rahmenbedingungen für deutsche Unternehmen bei.

Die baden-württembergischen IHKs und die deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) in ASEAN laden Sie herzlich zu „ASEAN Insights“ am 28. März 2017 ein. Die Veranstaltung informiert aus erster Hand über die aktuelle wirtschaftspolitische Entwicklung der Region sowie über Geschäftschancen für deutsche Unternehmen. In individuellen Beratungsgesprächen können Sie am Nachmittag Ihre Fragen zum Markteintritt direkt mit den Vertretern der AHKs aus Indonesien, Malaysia/Brunei, Myanmar, den Philippinen, Singapur, Thailand (Laos/ Kambodscha) und Vietnam besprechen.

Mehr Informationen auf der Webseite der IHK Region Stuttgart oder in der Einladung zu ASEAN Insights und dem Anmeldeformular.

Auch das German Centre ist mit dabei! Bei Interesse an einem Gesprächstermin während der Veranstaltung freuen wir uns über eine Nachricht.


22.03.2017: Mexiko in bewegten Zeiten - Drehscheibe des Freihandels oder Strafzölle und NAFTA-Aus?, IHK Pfalz, Ludwigshafen

Mexiko ist derzeit in aller Munde. Der neue US-Präsident Donald Trump hat mit seinen Äußerungen zum nordamerikanischen Freihandelsabkommen (NAFTA) und seiner Kritik an der vermeintlichen Verlagerung von Arbeitsplätzen nach Mexiko das Land unter Druck gesetzt. Dadurch sind viele Unternehmen verunsichert, die in Mexiko erfolgreich aktiv sind oder dort einen Markteintritt erwägen.

Was bedeutet es für Mexiko, wenn NAFTA neu verhandelt werden sollte? Wie könnten sich die Rahmenbedingungen verändern? Wie können deutsche Unternehmen Mexico als Absatzmarkt, Produktionsstandort und Handelsdrehscheibe nutzen? Diese und viele weitere Fragen beleuchtet die Veranstaltungam 22.02.2017 von 10:00 - 16:00 Uhr.

Veranstalter sind das Kompetenzzentrum Lateinamerika der IHK Pfalz mit der Deutsch-Mexikanischen Gesellschaft. Vertreter der mexikanischen Botschaft in Berlin und der Deutsch-Mexikanischen Industrie- und Handelskammer, Experten sowie Unternehmer berichten und diskutieren Chancen und Herausforderungen. Nähere Informationen zur Veranstaltung auf der Webseite der IHK Pfalz.

Auch das German Centre Mexico ist mit einer Ansprechpartnerin auf der Veranstaltung dabei. Bei Interesse an einer Beratung zum German Centre freuen wir uns über eine Nachricht!



# #

German Centres sind Projekte der ...

BayernLB
LBBW
L-Bank

Startseite | Drucken | 27.03.2017

© German Centres Worldwide | INCREON | eesy